Reisetermin
20.10. – 03.11.2019
Reisebegleitung
Mario Mosimann & Bruno Wacker | AVC Schweiz
Reiseart
Rund- und Erlebnisreisen

Merkliste
Sie haben 0 Reisen auf Ihrer Merkliste.

Für weitere Fragen oder für eine individuelle Beratung geben wir Ihnen gerne Auskunft unter:

+ 41 52 235 10 00 oder
info@kultour.ch

Südostasien mit AVC Schweiz

Liebe Interessenten/Innen

Unter dem Label «Mission Experience» und in verschiedenen Varianten führen wir unsere Südostasien-Reise nun schon seit Jahren erfolgreich durch. Begleiten Sie uns 2019 auf diese spannende Rundreise. Mitarbeiter unserer Partnermission werden uns fachkundig und mit Herz interessante Einblicke ermöglichen: in die Kultur, ins Alltagsleben der Menschen und wie Gott in diesen Vielvölkerstaaten sein Reich baut.

Die Reise führt über Bangkok in Thailand nach Siem Reap in Kambodscha, über Phnom Penh nach Rangun in Myanmar und nach einem Aufenthalt in Bangkok zurück nach Zürich. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Ihre Reisebegleiter Mario Mosimann & Bruno Wacker AVC Schweiz

 

►  
 
Kambodscha
 
 

Das Land liegt am Golf von Thailand und grenzt an Thailand, Laos und Vietnam.
Die Bevölkerung und das Land sind durch den Vietnamkrieg und die Herrschaft der Roten Khmer schwer geschädigt worden. Unzählige Familien sind bis heute traumatisiert; dem Land fehlt eine ganze Leitergeneration. Neben Sightseeing besuchen wir verschiedene Projekte und ermutigen mit unserem Besuch die meist jungen Christen im Glauben. In Siem Reap besuchen wir Angkor Wat, die vermutlich älteste Tempelanlage der Welt mit faszinierenden Fotomotiven. Nach dem Besuch einer Kulturveranstaltung und des farbenfrohen Night Markets geht’s mit einem Inlandflug weiter in die malerisch am Mekong River gelegene Hauptstadt Phnom Penh. Dort lernen wir ein Studentenheim kennen, das Studenten aus armen Verhältnissen in der Provinz Unterschlupf und die Chance für ein Studium in der Hauptstadt bietet. Nichts für schwache Nerven ist der Ausflug zur Genozid-Gedenkstätte, den Killing Fields. Während der Diktatur unter Pol Pot wurden im Land mehr als 2 Millionen Menschen in barbarischem Stil hingerichtet. Via Bangkok führt die Reise weiter nach Rangun, der ehemaligen Hauptstadt von Myanmar.
 


 
Myanmar
 
 

Buddhas goldenes Land wird von der Reisebranche als unverbrauchtes Reiseziel beschrieben.
Tatsächlich faszinieren die mit Blattgold überzogenen Pagoden der Tempel und Klöster, die bezaubernde Natur sowie die märchenhafte Architektur auf den ersten Blick. Die Kehrseite davon ist ein «religiöser Nationalismus», der Myanmar auf Platz 25 des Weltverfolgungsindexes gehievt hat. Christen – vor allem in Minderheitenstämmen im Norden – werden teils systematisch vertrieben. Trotzdem führt der Hunger nach der Wahrheit zu beeindruckenden geistlichen Aufbrüchen. Mutige Christen mit Herz für das Reich Gottes werden uns begleiten und Einblicke in ihre Herausforderungen geben. Und übrigens: AVC engagiert sich hier in einem Riesenprojekt: Druck und Verteilung von einer Million burmesisch- englischen Bibeln an junge Leute, die so nicht nur Englisch, sondern auch Gott kennenlernen. Nach unserer Ankunft in der 6-Millionen-Metropole Rangun verschaffen wir uns auf dem Sakura Tower gleichzeitig einen Überblick über die Stadt und einen ersten Einblick in die Kulinarik Myanmars. Am Sonntag besuchen wir Gottesdienste in Gemeinden und pflegen Gemeinschaft mit den Christen. Rangun ist ein Eldorado an Sehenswürdigkeiten wie Tempel und Pagoden, von denen wir einige besuchen. Ein weiterer Höhepunkt unserer Reise wird die Verteilung der mitgebrachten Geschenke sein.
 


 
Thailand
 
 

Den Schlusspunkt unserer Reise setzen wir in Thailand.
Mit einem Besuch des berühmten Floating Markets ausserhalb der Stadt Bangkok und mit einem Tag zur freien Verfügung in der Hauptstadt Thailands. Abends erfolgt dann der Transfer zum Flughafen Suvarnabhumi und um Mitternacht der Rückflug nach Zürich.


1. Tag | Sonntag | 20. Oktober 2019

Besammlung am Flughafen Zürich. Direktflug von Zürich nach Bangkok. Verpflegung an Bord.

2. Tag | Montag | 21. Oktober 2019

Ankunft am Morgen in Bangkok. Transfer zum Hotel Rompo Mansion. Empfang durch unsere lokalen Reiseleiter. Am Nachmittag Besuch und Gemeinschaft mit unseren Partnern von Ethnos Asia. Visacheck. Rückfahrt zum Hotel und Nachtessen. Übernachtung.

3. Tag | Dienstag | 22. Oktober 2019

Nach dem Frühstück: Geschenke einpacken für Kambodscha. Nach Briefing durch den Projektleiter Transfer zum Don Muang Airport. Am frühen Nachmittag Flug mit Bangkok Airways nach Siem Reap. Transfer zum New Riverside Hotel. Nach einem feinen Nachtessen Besuch einer Kultur-Veranstaltung mit traditionellen Tänzen, Shoppingmöglichkeit am Night Market. Übernachtung.

4. Tag | Mittwoch | 23. Oktober 2019

Besuch der Functional English School mit 200 erwartungsfrohen Kindern. Wir gestalten das Unterrichtsprogramm mit Geschichten, Songs, Plausch und Spielen. Mittagessen zusammen mit den Kindern. Danach Gelegenheit für Familienbesuche. Abends Rückfahrt zum Hotel und Erholung im Pool. Nachtessen und Übernachtung.

5. Tag | Donnerstag | 24. Oktober 2019

Am Morgen besuchen wir Kambodschas grösste Sehenswürdigkeit, die gigantische und vermutlich älteste Tempelanlage der Welt rund um Angkor Wat, mitten im Dschungel. Danach Transfer zum Flughafen und Flug nach Phnom Penh. Transfer zum Hotel Le President.

6. Tag | Freitag | 25. Oktober 2019

Nach dem Frühstück Fahrt zu den Killing Fields, einer Gedenkstätte für die 2 Millionen Opfer des Genozids unter Pol Pot. Gebet. Am Nachmittag freie Zeit für Stadtbesichtigung / Shopping im russischen Markt. Besuch eines Studentenwohnheims, Nachtessen und Gemeinschaft mit Jugendlichen und Studenten. Rückfahrt zum Hotel.

7. Tag | Samstag | 26. Oktober 2019

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Flug mit Bangkok Airways nach Bangkok. Mittagessen am Flughafen. Nachmittag Weiterflug mit Bangkok Air nach Rangun in Myanmar. Nachtessen und Sightseeing im Sakura Restaurant. Transfer und Übernachtung im Central Hotel.

8. Tag | Sonntag | 27. Oktober 2019

Besuch von Gottesdiensten von zwei lokalen Gemeinden in zwei Gruppen. Gemeinschaft mit Christen. Nachtessen im Karaweik Restaurant.

9. Tag | Montag | 28. Oktober 2019

Stadtrundfahrt durch Rangun, bis 2005 Hauptstadt Myanmars, mit Besuch von historischen Plätzen, beeindruckenden Tempeln, Kirchen und Pagoden. Entdecken des kolonialen Charmes der quirlig lebendigen Downtown von Rangun. Übernachtung im Central Hotel.

10. Tag | Dienstag | 29. Oktober 2019

Reise durchs Hinterland der Region, Besuch verschiedener Stammes-Dörfer. Rückfahrt und Übernachtung im Central Hotel.

11. Tag | Mittwoch | 30. Oktober 2019

Besuch verschiedener Projekte unserer Missionspartner und Verteilung mitgebrachter Geschenke.

12. Tag | Donnerstag | 31. Oktober 2019

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Bangkok Airways nach Bangkok. Anschliessend Debriefing, Nachtessen und Übernachtung im Hotel Rompo Mansion.

13. Tag | Freitag | 1. November 2019

Fahrt zum Schwimmenden Markt, rund 100 km ausserhalb von Bangkok. Falls die Zeit reicht, Besuch einer Orchideenfarm. Rückfahrt und Nachtessen im Hotel Rompo Mansion.

14. Tag | Samstag | 2. November 2019

Zur freien Verfügung. Gelegenheit für fakultative Ausflüge/ Shopping.

15. Tag | Sonntag | 3. November 2019

Direktflug von Bangkok zurück nach Zürich, wo unsere Reise endet.

Programmänderungen vorbehalten.

Unsere Unterkünfte

Unterkunft in Hotels der Mittelklasse.

Preise

Pauschalpreis pro Person CHF 3'790.-

Inbegriffen

Die Leistungen entnehmen Sie bitte dem Detailprospekt:
PDF Südostasien | AVC Schweiz

Zuschläge

Einzelzimmerzuschlag CHF 620.-
Trinkgelder pro Person CHF   70.-

Visagebühren (bei eigenständiger Einholung) exkl. Kreditkartengebühren
 
Kambodscha USD   30.-
Myanmar USD   50.-


Falls die Visa über Kultour eingeholt werden sollen, beträgt die Gebühr CHF 180.- pro Person.


Reise | Ferienangebot auswählen
Datum Dauer Preis p.P. ab
20.10.2019 14 Nächte CHF 3790.00
 
Kambodscha
Einreisebestimmungen

Für die Einreise benötigen Schweizer Bürger einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist, sowie ein Visum.
 

Lage

Kambodscha liegt auf dem asiatischen Kontinent. Das Land grenzt im Norden an Laos, im Osten an den Vietnam, im Süden an den Pazifik und im Westen an Thailand.
 

Einwohner

Die Einwohnerzahl beläuft sich auf ca. 14.3 Millionen.
 

Sprache

Die Amtssprache Kambodschas ist Khmer wobei die Handelssprache Französisch ist. Es wird auch vermehrt Englisch gesprochen.
 

Zeitverschiebung

Mitteleuropäische Zeitzone (MEZ): +6 Stunden

Da in Kambodscha im Sommer die Zeit nicht umgestellt wird, besteht während der europäischen Sommerzeit ein Unterschied von +5 Stunden.
 

Klima

In Kambodscha herrscht tropisches Klima, das vom Monsun geprägt ist. Im Frühling ist es am heissesten und im Sommer fällt der meiste Regen. Der Winter gilt als Trockenzeit und ist von den Temperaturen her am angenehmsten.
 

Myanmar
Einreisebestimmungen

Für die Einreise benötigen Schweizer Bürger einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist, sowie ein Visum.
 

Lage

Myanmar liegt auf dem asiatischen Kontinent. Es grenzt im Norden an China, im Osten an Laos und Thailand, im Süden an den Indischen Ozean und im Westen an Bangladesch und Indien.
 

Einwohner

Die Einwohnerzahl beläuft sich auf ca. 59 Millionen.
 

Sprache

Die Amtssprache Myanmars ist Birmanisch. Es werden auch Thaisprachen und Mon-Khmer-Sprachen gesprochen. Englisch gilt als Handelssprache.
 

Zeitverschiebung

Mitteleuropäische Zeitzone (MEZ): +5 ½ Stunden

Da in Myanmar im Sommer die Zeit nicht umgestellt wird, besteht während der europäischen Sommerzeit ein Unterschied von +4 ½ Stunden.
 

Klima

In Myanmar herrscht das Monsunklima. Im Frühling ist es am heissesten und im Sommer fällt der meiste Regen. In der Regenzeit ist das Klima gemässigt und feucht. Der Winter gilt als Trockenzeit und ist von den Temperaturen her am kühlsten.
 

Thailand
Einreisebestimmungen

Für die Einreise benötigen Schweizer Bürger einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Ab 30 Tagen wird zusätzlich ein Visum benötigt.

 

Lage

Thailand liegt auf dem asiatischen Kontinent. Im Norden grenzt es an Myanmar und Laos, im Osten an Laos und Kambodscha, im Süden an den Pazifik und Malaysia und im Westen an Myanmar.
 

Einwohner

Die Einwohnerzahl beläuft sich auf ca. 65.9 Millionen.
 

Sprache

Die Amtssprache Thailands ist Thai. Weiter werden Malaiisch und Chinesisch gesprochen. Englisch gilt als Handelssprache.
 

Zeitverschiebung

Mitteleuropäische Zeitzone (MEZ): +6 Stunden

Da in Kambodscha im Sommer die Zeit nicht umgestellt wird, besteht während der europäischen Sommerzeit ein Unterschied von +5 Stunden.
 

Klima

In Thailand herrscht vorwiegend tropisches Klima. Lediglich in den Bergregionen ist das Klima gemässigter. Im Frühling ist es trocken und heiss und im Sommer ist es tropisch-feucht. Der Winter gilt als kühle Jahreszeit mit gelegentlichen Regenfällen.
 

  •  
  •  
  •  
  •  
  •