Israel und Jordanien

Reisetermin

21. – 28. April / 4. Mai 2020

Reisebegleitung

Amzi: Jurek Schulz und Jens-Peter Gast

Reiseart

Rundreisen

Kontakt

052 235 10 00
info@kultour.ch

ab
CHF 1'665.-
Israel und Jordanien

Schalom Salam

Es ist uns eine Freude, Sie zu dieser besonderen Israel-Jordanien-Rundreise einzuladen. Vielleicht hatten Sie schon immer den Traum, einmal im Leben Israel und Jordanien zu besuchen. Diese Reise ist genauso geeignet für «Erstreisende» wie für solche, die schon in Israel oder Jordanien waren und erneut Sehnsucht haben, Land, Leute, Kulturen und vor allem die Bibel besser zu verstehen. Wenn Sie nicht die Zeit haben, die ganze 14-tägige Israel-Jordanien-Reise mitzumachen, besteht auch die Möglichkeit, nur die achttägige Israelreise mitzuerleben. Wir werden auf dieser Reise Galiläa erkunden – Wirkungsbereich vieler Propheten der Bibel. In besonderer Weise lebte und wirkte aber auch der Herr Jesus in dieser Gegend. Danach werden wir Jerusalem kennenlernen. Diese viertausend Jahre alte Stadt ist noch heute so faszinierend wie zur Zeit König Davids, der die Stadt in besonderer Weise ausbaute.

Weiter geht es an die jordanische Grenze. Dabei durchqueren wir die Weiten der Wüste mit ihrer bizarren Einsamkeit. Jordanien war schon immer ein fester Bestandteil des biblischen Landes und ist auf das engste mit der Geschichte Israels verflochten. Durch dieses Land zog Israel auf dem Weg von Ägypten in das Gelobte Land. Neben Petra und der Wüste Wadi Rum werden wir das Gebiet der Stämme Gad, Ruben und zum Teil auch Mannasses besser kennenlernen. Hier haben Jakob, Mose, Aaron, Bileam, Johannes der Täufer und viele andere gewirkt.

Machen Sie auch Ihre Freunde und Ihre Bekannten auf dieses besondere Reiseangebot aufmerksam und laden Sie sie ein mitzukommen!

Wir freuen uns sehr, Sie in Israel und Jordanien mit einem herzlichen Schalom und Salam begrüßen zu dürfen.

Jurek Schulz
Referent für Theologie und Judaistik bei AMZI

Jens-Peter Gast
Pastor FEG Dessau

Preise pro Person

Doppelzimmer ohne Flug EUR 1'480.- CHF 1'665.-
Doppelzimmer mit Flug EUR 1'770.- CHF 1'990.-
Einzelzimmerzuschlag EUR 535.- CHF 599.-
     
Verlängerung Jordanien    
Doppelzimmer EUR 1'075.- CHF 1'199.-
Einzelzimmerzuschlag EUR 470.- CHF 525.-


Die Preise basieren auf einer Teilnehmerzahl von 40 Personen (Rundreise und Verlängerung) und den Tarifen und Wechselkursen vom September 2019 (USD 1.00 = CHF 0.98). Preisanpassungen aufgrund von starken Kursschwankungen, abweichenden Teilnehmerzahlen oder geänderten Flugnebenkosten bleiben vorbehalten. Zuschlag bei 30-39 Personen EUR 50.- / CHF 55.- (Rundreise Israel) und EUR 45.- / CHF 50.- (Verlängerung Jordanien). Zuschlag bei 20-29 Personen EUR 170.- / CHF 190.- (Rundreise Israel) und EUR 100.- / CHF 120.- (Verlängerung Jordanien).

 

Leistungen

  • Linienflug mit EL AL in Economy-Klasse inkl. 23 kg Freigepäck (bei Variante mit Flug)
  • Alle Flugnebenkosten (zurzeit CHF 191.-)
  • Übernachtungen in guten Mittelklassehotels (Zimmer mit Bad/Dusche und WC)
  • Halbpension auf der gesamten Reise
  • Rundreise (inkl. Eintritte und Besichtigungen gemäß Programm)
  • Reisebegleitung durch Jurek Schulz und Jens-Peter Gast
  • Lokale, deutschsprechende Reiseleitung in Israel und Jordanien
  • Reiseunterlagen inklusive Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

 

Nicht inbegriffen

  • Trinkgelder (EUR 85.- / CHF 95.- | werden mit der Rechnung eingezogen)
  • Grenzgebühren für Jordanien, ca. EUR 58.- / CHF 65.- pro Person (werden vor Ort bezahlt)
  • Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz)
  • Getränke und zusätzliche Mahlzeiten

 

Die Verrechnung der Reise für Reiseteilnehmer aus Deutschland erfolgt in Euro. 
Bei der Online-Buchung werden die Preise nur in CHF angezeigt. 

 

 

Reise | Ferienangebot auswählen
Datum
Dauer
Preis p.P. ab
21.04.2020
7 Nächte
CHF 1665.00
21.04.2020
13 Nächte
CHF 2864.00
Israel
Einreisebestimmungen

Für die Einreise brauchen Schweizer und EU-Bürger einen Reisepass der mindestens 6 Monate über den Reisezeitraum hinaus gültig ist. Für andere Staatsbürger gelten teilweise andere Einreisebestimmungen.
 

Lage

Israel gehört zum Nahen Osten, der zum asiatischen Kontinent gehört. Im Südwesten grenzt es an Ägypten und im Osten an Jordanien. Libanon und Syrien bilden die Grenzen im Norden bzw. Nord-Osten. Im Westen grenzt es an das Mittelmeer und an der Südspitze ans Rote Meer.

Einwohner

Die Einwohnerzahl beläuft sich auf ca. 8.7 Millionen.

Sprache

Die Amtssprachen Israels sind Hebräisch und Arabisch. Verkehrs­schilder sind in hebräischer, arabischer und englischer Sprache geschrieben. Englisch ist eine verbreitete Fremdsprache.
 

Zeitverschiebung

Mitteleuropäische Zeitzone (MEZ): +1 Stunde.

Klima

Die angenehmste Reisezeit in Israel ist im Frühjahr. Die Monate März bis Mai lassen sich mit unseren Sommermonaten vergleichen. Der Sommer hingegen ist sehr heiss und trocken. Die Monate Oktober und November sind dann wieder sehr angenehm und eignen sich gut zum Reisen. Der Winter ist relativ mild. Es kann aber je nach Region (z.B. Jerusalem) auch Schnee fallen. An der Südspitze ist das Wetter das ganze Jahr über sonnig und warm.
 

Jordanien
Einreisebestimmungen

Für die Einreise benötigen Schweizer Bürger einen Reisepass, der mindestens 6 Monate über die Ausreise gültig ist. Bei Ankunft in Jordanien wird ein Visum ausgestellt, das 30 Tage gültig ist.
 

Lage

Jordanien grenzt an Syrien, den Irak, Saudi-Arabien und an Israel bzw. das Palästinensische Autonomiegebiet. In Nordwesten liegt das Tote Meer und im Südwesten das Rote Meer.

Einwohner

Die Einwohnerzahl beläuft sich auf ca. 6.2 Millionen.

Sprache

Die Amtssprache Jordaniens ist Arabisch.

Zeitverschiebung

Mitteleuropäische Zeit (MEZ): +1 Stunde.

Die Zeitverschiebung von +1 Stunde besteht abgesehen von wenigen Wochen das ganze Jahr über, da auch in Jordanien auf die Sommerzeit umgestellt wird (ab Ende April bis Ende September).
 

Klima

In Jordanien herrscht mehrheitlich das Mittelmeerklima. Im Sommer ist es überwiegend sonnig, heiss und trocken. Im Jordantal herrscht subtropisches Klima mit über 40°C. Süd- und Ostjordanien hat Wüsten- und Steppenklima mit 50°C (sehr trocken). Das Hochland hat im Sommer angenehmere Temperaturen von 35-40°C. Nachts kühlt es hingegen sehr stark ab. Im Winter ist es regnerisch bei Temperaturen von 0-15°C. Im Jordantal und in Aqaba ist das Klima ganzjährig mild.