Teneriffa

Reisetermin

3. – 13. März 2020

Reisebegleitung

ERF Medien: Verena Birchler und Anita & Peter Henning

Reiseart

Erlebnisfreizeiten & Badeferien

Kontakt

052 235 10 00
info@kultour.ch

ab
CHF 2'490.-
Teneriffa

Willkommen im ewigen Frühling

Teneriffa gehört zu den faszinierenden Vulkaninseln im Atlantik und begeistert durch ihre Kontraste. Die üppige Vegetation, die grossartigen Landschaften und die unglaubliche Pflanzenvielfalt begegnen uns auf Schritt und Tritt. Mal karg aufgrund ihres vulkanischen Ursprungs, mal üppig grün oder atemberaubend, wenn man am Rande der gewaltigen Klippen steht. Ein Paradies für Naturliebhaber und Wanderbegeisterte.

Im Wanderparadies Teneriffa haben Sie viele Möglichkeiten, die Tage bei angenehmen Temperaturen zu geniessen. Sie werden fasziniert sein vom Wechselspiel der Farben, wenn wir uns zwischen Vulkanen und der üppigen Blütenpracht des Frühlings bewegen. Das atlantisch ausgeglichene Klima und die einladenden Badegelegenheiten sind weitere Pluspunkte, die Ihre Ferien unvergesslich machen.

Wir haben ein vielfältiges Ferienangebot vorbereitet im ideal gelegenen Hotel H10 Costa Adeje Palace. Wir freuen uns, als ERF Medien wieder ein ganzheitliches Programm präsentieren zu können. Geistliche Impulse, Wanderungen durch die verschiedenen Klimazonen, und für alle Fotobegeisterten bieten wir auch einen Fotoworkshop an: Steilküsten, ausgedehnte Wälder und tiefe Schluchten prägen das sattgrüne Inselbild und bieten eine ideale Kulisse für traumhafte Fotos. In einem Schreibworkshop können Sie testen, ob Sie demnächst einen Roman schreiben möchten.

Sie sehen also, es hat für alle etwas in unserem Programm.

Bis bald auf Teneriffa

Verena Birchler
Journalistin und Reiseleiterin

Preise pro Person

Doppelzimmer mit seitlichem Meerblick CHF 2490.-
Zuschlag Junior Suite Meerblick (im Doppelzimmer) CHF 390.-
Einzelzimmerzuschlag CHF 590.-


Die Preise basieren auf einer Teilnehmerzahl von 40 Personen und den Tarifen und Wechselkursen vom Juli 2019 (EUR 1.00 = CHF 1.12). Preisanpassungen aufgrund von starken Kursschwankungen, abweichenden Teilnehmerzahlen oder geänderten Flugnebenkosten bleiben vorbehalten. Zuschlag bei 30-39 Personen CHF 95.–

 

Leistungen

  • Direktflug mit der Edelweiss Air inkl. 23 kg Freigepäck
  • Alle Flugnebenkosten (zurzeit CHF 118.–)
  • 10 Übernachtungen im H10 Costa Adeje Palace**** inkl. Halbpension
  •  Alle Transfers in klimatisiertem Reisebus
  • Ausflüge und Besichtigungen gemäss Programm
  • Spannende Wanderungen inkl. Führer
  • Schweizer Reisebegleitung von Verena Birchler
  • Lokale, deutschsprechende Reiseleitung
  • ERF Medien-Ferienprogramm
  • Reiseunterlagen inkl. Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

Nicht Inbegriffen

  • Trinkgelder
  • Reiseversicherung
  • Getränke und zusätzliche Mahlzeiten
  • Tapas in der Bodega

Specials

  • Erholung pur im Süden Teneriffas
  • Erkundung der Vulkaninsel mit professionellen Guides
  • Vielseitiges Ausflugsprogramm mit Wanderungen
  • Fotoworkshop mit Verena Birchler
  • Abwechslungsreiches ERF Medien-Ferienprogramm

 

 

Reise | Ferienangebot auswählen
Datum
Dauer
Preis p.P. ab
03.03.2020
10 Nächte
CHF 2490.00
Teneriffa

Einreisebestimmungen

Für die Einreise benötigen Schweizer Bürger einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte.

 

Lage

Teneriffa ist die grösste Insel der zu Spanien gehörenden kanarischen Inseln. Sie liegt vor der Küste Westafrikas und wird vom Teide dominiert, einem ruhenden Vulkan, der mit seinen 3718 Metern Höhe zugleich Spaniens höchster Gipfel ist. Aufgrund seines ganzjährigen milden Klimas ist Teneriffa auch als «Insel des ewigen Frühlings» bekannt.

 

Einwohner

Teneriffa zählt ca. 900'000 Einwohner.

 

Sprache

Die Amtssprache in Teneriffa ist Spanisch (Kastilisch). Der Akzent und Dialekt der Einwohner der Kanaren ähnelt eher dem Spanisch, das in der Karibik und in südamerikanischen Ländern gesprochen wird.

 

Zeitverschiebung

Die Zeitverschiebung zur Schweiz beträgt im Sommer minus 1 Stunde.

 

Klima

Teneriffa gilt als «Insel des ewigen Frühlings». Diesen Ruf verdankt die größte Kanareninsel ihrem ganzjährig milden Klima. Der Pico del Teide teilt Teneriffa in zwei Klimazonen ein. Im Norden und Osten gibt es durch den Nordostpassat durchschnittlich mehr Niederschlag. Der Süden Teneriffas bleibt durch den Pico del Teide davon verschont. Hier fällt weniger Regen, das Klima ist trocken und warm.