Usbekistan

neu bei Kultour

Reisetermin

5. – 13. Juni 2020

Reisebegleitung

Pfr. Ulrich & Priscilla Salvisberg

Reiseart

Rundreisen

Kontakt

052 235 10 00
info@kultour.ch

ab
CHF 2'790.-
Usbekistan

Willkommen in Usbekistan 

Majestätisch schimmern die kunstvollen Madrasas, Burgen und Minarette in der Abendsonne. Wir blicken auf die jahrtausendealte Stadt Khiva im Nordwesten des Landes. Schmale Gassen mit orientalischen Markständen, alte Karawansereien und hohe Minarette finden sich innerhalb der mächtigen Stadtmauern. Man wähnt sich zurückversetzt in das goldene Zeitalter der Seidenstrasse oder ein Märchen aus «Tausend und einer Nacht» – das ist Usbekistan.

Das zentralasiatische Land war seit jeher einer der Hauptverkehrsknotenpunkte zwischen Ost und West. Sagenumwobene Städte wie Buchara und Samarkand häuften dank des legendären Handelsweges grossen Reichtum an und erlebten eine Hochkultur, die eine einzigartige Fülle an Prachtbauten hervorbrachte. Über 50 m erhebt sich beispielsweise das mächtige Eingangsportal der Bibi Chanum Moschee, die der grosse Herrscher Timur in seiner Hauptstadt Samarkand errichten liess. Beim Anblick des Registan-Platzes mit seinen drei reich verzierten Madrasas stockt angesichts der Schönheit der Malereien jedem Besucher der Atem. Buchara, genannt die Edle, ist eine der ältesten Städten Zentralasiens und eine der heiligsten im Islam. Trotz dieser Verbundenheit ist Usbekistan ein offener und säkularer Staat. Die meisten Moscheen und Koranschulen fungieren heute als Open-Air Museum und sind öffentlich zugänglich. Hier begegnen uns auch biblische Spuren wie beim Hiobsbrunnen in Buchara oder dem Grab des Propheten Daniel in Samarkand.

Nebst Besichtigungen der architektonischen Kulturdenkmäler werden wir auch in die Kunst der Keramik und die Geheimnisse des Seidenpapiers eingeführt. Mit dem Erbe der Sowjetunion befassen wir uns während einer Fahrt mit der Metro in der Hauptstadt Tashkent und daneben erwarten uns orientalische Märkte mit Gewürzen, Kräutern, Früchten und allem, was das Herz begehrt.

Ein Land mit bewegter Geschichte, voller Geheimnisse und Schönheit erwartet uns. 

Ulrich & Priscilla Salvisberg

Ulrich Salvisberg ist pensionierter Pfarrer und ehemaliger Mitarbeiter bei Campus für Christus. Gemeinsam mit seiner Frau Priscilla verhilft er zu einem vertieften Einblick ins Land und bereichert die Reise mit wertvollen Impulsen für das tägliche Leben.

Preise pro Person

Doppelzimmer CHF 2790.-
Einzelzimmerzuschlag CHF 295.-


Die Preise basieren auf einer Teilnehmerzahl von 25 Personen und den Tarifen und Wechselkursen vom August 2019 (USD 1.00 = CHF 0.98). Preisanpassungen aufgrund von starken Kursschwankungen, abweichenden Teilnehmerzahlen oder geänderten Flugnebenkosten bleiben vorbehalten. Zuschlag bei 20-24 Personen CHF 100.-, 15-19 Personen CHF 270.-.
 

Leistungen

  • Linienflüge mit Turkish Airlines in Economy-Klasse inkl. 30 kg Freigepäck
  • Inlandflug mit Usbekistan Airways in Economy-Klasse inkl. 20 kg Freigepäck
  • Alle Flugnebenkosten (zurzeit CHF 321.-)
  • Sämtliche Übernachtungen in ausgesuchten Hotels der guten Mittelklasse
  • Halbpension auf der gesamten Reise (Frühstück und Abendessen)
  • Mittagessen am Tag 4 & 8
  • Rundreise inkl. Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm in komfortablem Reisebus
  • Schweizer Reisebegleitung durch Pfr. Ulrich und Priscilla Salvisberg
  • Lokale, deutschsprechende Reiseleitung
  • Sämtliche Abendessen in lokalen Restaurants
  • Reiseunterlagen inklusive Reiseführer pro gebuchtes Zimmer

 

Nicht Inbegriffen

  • Trinkgelder (CHF 50.- | werden mit der Rechnung eingezogen)
  • Reiseversicherung (Annullierungskosten- und SOS-Schutz) 
  • Getränke und zusätzliche Mahlzeiten 

 

 

Reise | Ferienangebot auswählen
Datum
Dauer
Preis p.P. ab
05.06.2020
8 Nächte
CHF 2790.00
Usbekistan

Einreisebestimmungen

Für die Einreise benötigen Schweizer und EU-Bürger einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. 

 

Lage

Usbekistan ist ein zentralasiatischer Staat, der bis 1991 zur Sowjetunion gehörte. Das Land grenzt im Westen an Turkmenistan, im Norden an Kasachstan, im Nordosten an Kirgisistan und im Osten an Tadschikistan. Im Süden kurzer Grenzverlauf mit Afghanistan.

 

Einwohner

Die Einwohnerzahl beläuft sich auf ca. 33 Millionen. Knapp 90% sind Muslime, ca. 8% russisch-orthodox und Minderheiten von Juden und anderen christlichen Konfessionen. 

 

Sprache

Staatssprache ist Usbekisch, welches eine Turksprache ist. Ein Grossteil der Bevölkerung spricht auch russisch, das weit verbreitet ist.

 

Zeitverschiebung

Mitteleuropäische Zeitzone (MEZ): +3 Stunden

 

Klima

In Usbekistan herrscht extremes Kontinentalklima mit heissen Sommern und kalten Wintern.